über 30 JahreIm Februar 1981 wurde unser erster Film für das Fernsehen gedreht. Mit dem Titel „Jeder braucht ein Du“ portraitierte dieser 30-minütige Film die engagierte Hilfe von Laien für psychisch Kranke. Realisiert wurde der Film für die Redaktion „Gott und die Welt“ im Auftrage des Westdeutschen Rundfunks.

Es folgten seit dem viele weitere spannende Dokumentationen und Reportagen für die unterschiedlichsten Redaktionen und Sender. Mehr dazu auf diesem Portal.
WDR

Gesunde Schulbrote

Bielefeld - Stieghorst. Große Pause an der hiesigen Gesamtschule. Die Schüler spielen, quatschen und essen. Aber was essen sie? Über gesunde Schulbrote macht man sich kaum Gedanken.

Höchste Zeit etwas dagegen zu tun, dachte Kerstin Hoffarth, Studentin der Fakultät für Gesundheitswissenschaften an der Uni Bielefeld.

(O-Ton Kerstin Hoffarth)

Unterstützung für ihr Projekt findet sie an der Gesamtschule Stieghorst. Eine erste Besprechung mit den Fachlehrerinnen bringt ihre Idee dann auf den Weg - Termine werden festgelegt.

(O-Ton Walburga Densborn)

Halb Zehn - einer der ersten Schultage im August. Klassenlehrerin Densborn fragt ihre Klasse nach den mitgebrachten Schulbroten.

(O-Ton Walburga Densborn, Ina, Jaqueline, Mitschüler)

Doch da entwickelt sich ganz spontan ein Brottausch. Wer genug dabei hat, gibt etwas ab. Tatsächlich finden die Pausenbrote ihre Abnehmer.

(O-Ton Walburga Densborn)

Eine Woche später. Im Biologieunterricht will Elke Schwarzer ihren Schülern jetzt zeigen, wie man selber leckere Schulbrote macht.

(O-Ton Elke Schwarzer, Ina)

Mit Begeisterung gehen die Schüler zur Sache. Gemeinsam erfahren sie, dass Schulbrote lecker und gleichzeitig gesund sein können. Selber schmeckt's natürlich auch. Der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Besonders aufwändig gebastelte Spieße machen Spaß.

(O-Ton Elke Schwarzer, Walburga Densborn)

Die Zeit vergeht. Langsam wird es Herbst in Bielefeld.

(O-Ton Elke Schwarzer)

Los geht's. Zentraler Punkt des Projektes ist, dass die Kinder lernen, aus welchen Zutaten sich gesunde Schulbrote zusammensetzen. Wichtig auch der Lerneffekt, dass es gar nicht so schwierig ist. Außerdem macht es allen noch einen Riesen Spaß. Und das Ergebnis begeistert. Klassenfahrt ins Naturfreundehaus Ende Oktober.

(O-Ton Walburga Densborn)

Erste Ergebnisse werden ausgetauscht - während die Kinder an einem Rezeptbuch basteln.

(O-Ton Liam)

In Gruppenarbeit stellen die Kinder ihre Lieblingsrezepte zusammen und tausche Erfahrungen untereinander aus. Ziel der Aktion ist Gesundheitsförderung in der Unterstufe von weiterführenden Schulen.

(O-Ton Kerstin Hoffarth, Liam, Walburga Densborn)

Bald ist es geschafft und die Klasse hat ihr erstes eigenes Rezeptbuch. Stolz wird schon mal die Titelseite präsentiert. Kerstin Hoffarth macht die übliche Lernerfolgskontrolle.

(O-Ton Kerstin Hoffarth)

Eine gute Idee, die Schule machen kann.

Vegetarische Austern

Vegetarische Austern

Barriquefassherstellung

Barriquefassherstellung

Erdnüsse aus Georgia

Erdnüsse aus Georgia