über 30 JahreIm Februar 1981 wurde unser erster Film für das Fernsehen gedreht. Mit dem Titel „Jeder braucht ein Du“ portraitierte dieser 30-minütige Film die engagierte Hilfe von Laien für psychisch Kranke. Realisiert wurde der Film für die Redaktion „Gott und die Welt“ im Auftrage des Westdeutschen Rundfunks.

Es folgten seit dem viele weitere spannende Dokumentationen und Reportagen für die unterschiedlichsten Redaktionen und Sender. Mehr dazu auf diesem Portal.
Dr. Holger Schettler, Michael Wiegert-Wegener

Langjährige journalistische Erfahrung, kompetente Umsetzung, sowohl nationale als auch internationale Projektrealisation

Seit über 30 Jahren ist das Team von Tri-Ergon Film im Auftrag von öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern unterwegs. Durch langjährige journalistische Erfahrung wissen wir, wie ein Beitrag professionell, zeitgerecht und mit den entsprechenden technischen Standards realisiert wird. Ob Kurzreportage oder aufwendige Dokumentation - Tri-Ergon Film-Team konzipiert, organisiert und setzt jeden Auftrag eigenverantwortlich um. Durch den Einsatz von zwei Kameras und professionellem Equipment sind wir in der Lage jeden Ihrer Wünsche kreativ und kompetent umzusetzen. Mit unseren drei inhouse-Schnittplätzen haben wir die Möglichkeit, schnell und flexibel zu arbeiten. Als erfahrene Journalisten bereisen wir seit Jahren die Kontinente dieser Erde und realisieren Beiträge sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene.

Lassen Sie Ihre Fernsehen-Beiträge von Tri-Ergon Film realisieren, setzen Sie auf unsere Erfahrung!